Julia Hell
... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018 ... nächstes Schmökersofa am 02. Juni 2018

Was liest Julia Hell?

Kille Kille von E.W. Heine.

 

E.W. Heine, der Architekt und Bestsellerautor, und seine skurril-makabren Kille Kille Geschichten gehören untrennbar zusammen. Sei es das Schicksal jenes Diebes, der vor Gericht freigesprochen wird und sich am Ende erkundigt, ob er die Beute nun behalten könne. Oder die schaurig-schöne Erzählung über die wahre Entstehung des Porträts der Mona Lisa. Immer folgt der Leser dem Autor ahnungslos in den Alltag zwischenmenschlicher Beziehungen und gewöhnlicher Zwischenfälle, um sich plötzlich einer makabren Pointe gegenüber zu sehen. Heine gelingt dabei immer wieder der grandiose Drahtseilakt zwischen herrlicher Unterhaltung und boshaftem Sarkasmus.

 

"Heine schleicht sich auf Samtpfötchen ins Gemüt seiner Leser und richtet dort erhebliche Verstörungen an." Stuttgarter Zeitung

 

Wo liest Julia Hell?

Julia Hell liest, ebenso wie Peter Princz, außerhalb von Plauen. In Taltitz, einem kleinen Örtchen, ist nicht viel zu spüren vom Großstadtgewusel aus Plauen. Hier ticken die Uhren noch langsamer. In einem urigen Garten erwartet Sie ein besonderes Flair.

 

Wer ist Julia Hell?

Julia ist Schauspielerin am Theater Plauen-Zwickau. Nach einer bunten Kindheit und einer noch bunteren Jugend absolvierte Julia Hell zunächst in Augsburg eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Ihr Weg führte sie dann an die Joop van den Ende Academy nach Hamburg, wo sie im Jahr 2009 ihre Ausbildung in den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel abschloss. Anschließend studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Ihre Tätigkeit führte sie u. a. zu den Festspielen nach Bad Hersfeld, den Clingenburger Festspielen, an das Hamburger Ohnsorg Theater sowie das Gostner Hoftheater in Nürnberg. Zu ihren Rollen gehörten u. a. Julia in Romeo und Julia, Eliza Doolittle in My Fair Lady, sowie Miranda in Der Sturm. Für ihre Darstellung der Amalia in Die Räuber und Sheila in Hair erhielt sie jeweils den Publikumspreis der Clingenburger Festspiele. Von 2014 bis 2016 war Julia Hell im Ensemble des Stadttheaters Fürth engagiert, bevor sie mit Beginn der Spielzeit 2016/17 zum Ensemble des Theaters Plauen-Zwickau wechselte.