Marvin Schaarschmidt
Markus Schneider

Was liest Marvin Schaarschmidt?

Marvin liest aus seinem eigenen Text "Von Puppen und Menschen".

 

Wo liest Marvin Schaarschmidt?

Die Gäste erwartet, je nach Wetter, ein schöner Garten oder eine Wohnung in einer Villa. Nicht weit vom Zentrum, zum Tunnel sind es nur ein paar Minuten.


Wer ist Marvin Schaarschmidt?

Marvin Schaarschmidt ist mit Spreewasser getauft: in Berlin geboren und in Plauen aufgewachsen. Frühzeitig entwickelte er eine starke künstlerisch-literarische Affinität, schrieb und war schon als Kind Ensemblemitglied der Theatergruppe des Deutschen Kinderschutzbundes. Er stand in einigen Film- und TV-Produktionen vor der Kamera, wirkt in Plauen in Theaterstücken mit, die oftmals heimatlichen Bezug haben, rezitiert zu „Poetischen Abenden“ im Vogtlandmuseum und ist in der Spitzenstadt als der „Singende Stadtführer“ mit eigenen Liedern bekannt. Er ist ebenso Autor des Romanmanuskripts „Von Puppen und Menschen“ als auch Regisseur des Theaterstücks, das darauf beruht. Weitere Informationen.