Michael Schramm
Jörg Simmat

Was liest Michael Schramm?

Allein in der Sauna oder warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammen passen ein kabarettistisch-komödiantischer Monolog für einen Schauspieler von Frank Pinkus.

 

Wo liest Michael Schramm?

Nicht weit vom Zentrum entfernt, in einer schönen Wohnung mit einer kunstinteressierten und musikalischen Gastgeberin, erleben Sie einen Vorleseabend der besonderen Art - freuen Sie sich.


Wer ist Michael Schramm?

Michael Schramm wurde 1958 in Magdeburg geboren. Von 1979 bis 1982 absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Sein erstes Engagement führte ihn ans Theater Annaberg, wo er bis 1985 blieb. Anschließend wechselte er nach Bautzen, später nach Stralsund. Neben dem Theater arbeitete Michael Schramm auch für Film und Fernsehen. Er spielte u. a. in Auf der Suche nach Glücksland in der Regie von Konrad Herrmann, in Imken, Anna und Maria von Gunther Scholz und in Der Heldentag von Michael Eichhorn. Seit 1991 ist er am Theater in Plauen als festes Ensemblemitglied engagiert und spielte in zahlreichen Produktionen, wie zuletzt in Die Räuber, Love Me Tender und Big Deal?. Quelle: Theater Plauen-Zwickau