Über
…nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17 …nächstes Schmökersofa am 10.06.17

Mit der Veranstaltungsreihe Schmökersofa laden die Veranstalter lokale Schauspieler, Autoren oder vorlesewillige Privatpersonen in Wohnungen Plauens und der Umgebung ein, um dort vor Publikum vorzulesen. Das Außergewöhnliche daran ist nicht nur die, durch die Größe der jeweiligen Wohnung begrenzte, relativ geringe Anzahl der Zuhörer und die dadurch entstehende Intimität. Außergewöhnlich sind die Vorleseorte an sich: private Wohnzimmer oder Räumlichkeiten verschiedenster Couleur. Den Gastgebern kommt eine besondere Rolle zu, denn sie werden sich von ihrer besten Seite präsentieren wollen und somit entscheidend zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

 

Besonders ist auch, dass alle Vorlesungen am gleichen Termin stattfinden. Der interessierte Gast muss also zwischen den Vorlesern auswählen und sich damit gleichzeitig für ein Buch entscheiden, denn an allen Orten wird jeweils ein anderes Buch zum Besten gegeben.

Lassen Sie sich überraschen!

Den Veranstaltungsort erfahren Sie erst auf Ihrer Eintrittskarte. Um besser planen zu können, finden Sie bei den Vorlesern einen Hinweis, in welchem Stadtteil sich der Vorleseort befindet. Seien Sie aber sicher, dass es ein in jeder Hinsicht einmaliger Ort sein wird, vielleicht ein kleines enges Wohnzimmer, ein prunkvolles Treppenhaus einer Jugendstilvilla, ein schöner Garten oder ein imposanter Dachboden. Die Intimität zwischen Vorleser, Publikum und Gastgeber wird Sie begeistern und nach der Veranstaltung sicherlich an der Nach-Lese-Party teilnehmen lassen.

Was ist Schmökersofa?

Wo wird gelesen?

Nach dem jeweiligen Termin ist ein Zusammentreffen aller, der Vorleser und des Publikums, in einer Plauener Lokalität geplant, das dazu dienen soll, das Erlebte auszutauschen, über Literatur zu sinnieren oder sich auch inspirieren zu lassen, wieder einmal ins Theater zu gehen und sich den Schauspieler bei seiner Arbeit anzusehen.

 

Durch die Auswahl der Bücher soll verschiedenes Publikum angesprochen werden. So ist geplant, gezielt junges Publikum durch einen Vorleser und das dazugehörige Buch anzusprechen. Gleichzeitig soll aber auch Spartenpublikum, wie zum Beispiel Liebhaber von Kriminalromanen oder von erotischer Literatur gewonnen werden.

 

Der Termin für die nächste Veranstaltung ist Samstag, der 04. Juni 2016. Hier wird wieder an vier Orten gleichzeitig gelesen.

 

Um die Interessenten zu kanalisieren und alle (vier) Veranstaltungsorte gleichermaßen auszulasten, sind Eintrittskarten nur entgeltlich zu erhalten.

 

In der Gesamtheit, soll die Veranstaltungsreihe dazu beitragen, Kunst, hier insbesondere Literatur, in Plauen und Umgebung auf eine neue Art und Weise dem Publikum zugänglich zu machen. Gleichzeitig wird durch die Wahl der Vorleseorte, die Bindung der Plauener zu Ihren lokalen Schauspielern und Autoren gefestigt oder überhaupt erst ermöglicht. Es wird ein „Darüber reden“ ausgelöst werden, das die verschiedensten Arten des Publikums einbezieht.

 

Schmökersofa wird gefördert durch die Stadt Plauen.

Sie wollen bei sich vorlesen lassen?

Wir suchen Menschen, die bei sich zu Hause vorlesen lassen möchten. Sie als Gastgeber haben einen entscheidenden Anteil am Gelingen von Schmökersofa, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.